Noch mehr Auswahl an Hotelketten und Einzelhäusern mit Direktanbindung

Connected Destination mit einer Reihe neuer Partner in Spanien sowie auf Kreta und in Marrakesch

Berlin (w&p) 13. April 2021 – Neue Partner von Kreta bis nach Marrakesch: Die traffics-Tochter Connected Destination hat jüngst eine ganze Reihe weiterer Hotels und Ketten an ihr System angeschlossen. Das Partnernetzwerk wächst somit noch einmal spürbar und gibt Nutzern aus dem stationären Vertrieb ebenso wie Online-Portalen Zugriff auf noch mehr Angebot ohne notwendiges Contracting.

Die größte Anzahl neuer Hotels und Ketten konnte Connected Destination auf der Baleareninsel Mallorca vertraglichen. Kurzfristig dazu gekommen sind zum Beispiel die entsprechenden Häuser der luxuriösen Boutique-Kette Único dazu. Ebenfalls auf der liebsten Insel der Deutschen ist das Hotel Palacio Can Marques dabei. Es befindet sich zentral gelegen in Palma und richtet sich als Adults-only speziell an Erwachsene. Gleiches gilt für das Hotel Pure Salt Garonda an der Playa de Palma, wo auch das moderne Hotel Paradiso Garden liegt. Im Hinterland in Estellencs befindet sich dagegen das exklusive Maristel Hotel & Spa. Nicht zuletzt verfügt das Strandhotel Viwo Eda in Port Christo nun über eine Direktanbindung über Connected Destination.

Auch auf dem spanischen Festland gibt es neue Partner der traffics-Tochter. Neu im Sortiment sind zum Beispiel die entsprechenden Häuser der Vincci Hotels, die neben weiteren Destinationen Häuser auf der iberischen Halbinsel wie etwa in Cádiz, Salamanca, Madrid oder Málaga haben. An der Costa Brava, der Costa Daurada sowie an der Costa Barcelona-Maresme verfügen die Htop Hotels über eine Reihe attraktiver Häuser. Auch sie arbeiten nun mit Connected Destination zusammen.

Nicht zuletzt gehören Hotels auf Gran Canaria, auf Kreta sowie in Marrakesch zu den neuesten Hotelpartnern des Unternehmens. Auf der größten Insel Griechenlands verfügt nun das Creta Maris Beach Resort in Chersonisou über eine Direktanbindung. In Marrakesch gehört das im Stil eines Riads gestaltete Boutique-Hotel Le Farnatchi zum Portfolio. Auf der Kanareninsel Gran Canaria zählt seit Kurzem das Clubhotel Maspalomas Lagos im gleichnamigen Maspalomas zu den Partnern der traffics-Tochter.

Für Distributionspartner ist eine Zusammenarbeit mit dem Tochterunternehmen von traffics sehr gewinnbringend. Sie erhalten Zugang auf ein umfangreiches Netzwerk von Hotels in zahlreichen Destinationen, ohne dass sie diese vertraglichen müssen. Voraussetzung für die Nutzung des gesamten Hotelportfolios ist lediglich die Anbindung an eines der traffics-Buchungs- und Beratungssysteme oder die Online-Schnittstelle Universal Connector.

Den Hoteliers ist es über Connected Destination möglich, mit ihren Brutto- und ihren Netto-Raten an die wichtigsten Distributionskanäle in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu gelangen. Dazu zählen die führenden Online-Portale ebenso wie Reiseveranstalter und der stationäre Vertrieb in Form der Reisebüros. Hotels sparen sich Zwischenschritte und arbeiten auf dem kürzesten Weg mit den jeweiligen Vertriebspartnern. Weiterer Vorteil: Für die Nutzer von Connected Destination ist die Zusammenarbeit überaus transparent – sie sehen stets zu 100 Prozent, woher die Buchungen genau kommen. Nicht zuletzt garantiert Connected Destination die sichere Zahlweise. Abgerechnet wird durch eine Gebühr pro Buchung ohne fixe Systemnutzungsgebühr. Nähere Informationen zu Connected Destination: www.traffics.de/connected-destination.

Über das Unternehmen traffics:

Seit 1999 ist traffics eines der führenden Unternehmen für Travel Technology und zählt weltweit zu den Pionieren der digitalen Reiseindustrie. traffics steht für die innovative und kundenorientierte Entwicklung von Beratungs-, Such- und Buchungssystemen für Reisen. Zu den Systemnutzern gehören mehr als 6.000 Reisebüros sowie renommierte Reiseportale, Airlines, Hotels und Reiseanbieter mit mehr als 1,3 Milliarden Euro vermitteltem Reiseumsatz pro Jahr. Durch die kontinuierliche Arbeit an Innovationen und neuen Erfindungen konnte traffics bereits eine Reihe von Awards gewinnen und nachhaltige Standards in der gesamten Industrie setzen. traffics ist Mitgründer und Initiator des Branchenverbands für den Offenen Touristischer Daten Standard (OTDS) – zudem ist das Unternehmen aktiv in Gremien des Deutschen ReiseVerbands (DRV), im Travel Industry Club (TIC), im Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) sowie dem Bundesverband Startups.

Kontakt Connected Destination by traffics:

Catarina Firchau

Distribution & Contracting Manager

catarina.firchau@connected-destination.com

Pressekontakt:

Roberto La Pietra

Wilde & Partner Communications GmbH

roberto.lapietra@wilde.de

Telefon: +49 (0)89 17 91 90 – 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *