Weitere Hotels & Ketten setzen auf die traffics Connected Destination Plattform

Neue Hotels in Deutschland, Mallorca, Portugal, Kuba und Schottland sowie OD Hotels mit ihrem Gesamtangebot nutzen ab sofort den digitalisierten Vertriebsprozess

Berlin (w&p) XX. Juli 2021 – Ein Produkt, das den Nerv der Branche trifft: Die digitale Vertriebsplattform Connected Destination von traffics baut das Portfolio der Hotels kontinuierlich aus und hat eine Reihe von neuen Einzelhotels im Mittelmeer-Raum und darüber hinaus angebunden. Zudem haben der stationäre Vertrieb sowie Online-Portale direkten Zugang ohne Contracting zu den OD Hotels, deren Häuser gerade neu gebrandet wurden. Und auch bei den bereits angebundenen Muthu Hotels gibt es jetzt weitere Häuser im Portfolio in der Connected Destination Vertriebsplattform.

Zu den neuen Einzelhotels, die Connected Destination nutzen, gehören gleich mehrere Häuser auf Mallorca – darunter das Hotel Tora in Paguera, das Petit Hotel Sant Miquel in Calonga, das Boutique Hotel Minister in Port de Sóller sowie das Santa Ponsa Pins und das MSH Senses Mallorca in Santa Ponca. Letzteres gibt es zudem in Palmanova. In Portugal ist das Hotel Vilamar an der Algarve erstmalig mit dabei. Gleiches gilt für das Hotel Gaviota auf den Azoren. Im spanischen Galizien gehört das Noa Boutique Hotel nun zum Sortiment. Nicht zuletzt ist mit dem Hotel Schwan Locke an der Theresienhöhe ein neues Hotel in der bayerischen Landeshauptstadt München hinzugekommen.

Mit gleich fünf Häusern lassen sich die OD Hotels buchen, deren Hotels vor kurzem jeweils zu Ocean Drive umbenannt wurden. Hier stehen ein Hotel auf Mallorca, drei auf Ibiza sowie eines in Barcelona zur Auswahl. Alle Häuser zeichnen sich durch einen besonders jungen und frischen Stil aus. Auf der größten Baleareninsel Mallorca befindet sich das Ocean Drive Port Portals, dessen Fokus auf Lifestyle, Design, Kunst und Kultur liegt. Es liegt in unmittelbarer Nähe zweier Strände sowie des Yachthafens mit zahlreichen Restaurants und Bars. Für die Erkundung der Umgebung stehen E-Bikes zum Leihen zur Verfügung. Langschläfer können sich über Frühstück bis Mittag freuen. In Kürze planen die OD Hotels noch ein sechstes Haus – und zwar in der spanischen Hauptstadt Madrid.

Nicht zuletzt sorgt Connected Destination für die Anbindung neuer Häuser aus dem Portfolio der Muthu Hotels. Diese sind in den unterschiedlichsten Destinationen weltweit buchbar – gleichzeitig baut die Kette ihr Portfolio konstant weiter aus. Die neuesten Zugänge im Angebot sind die Hotels in Kuba sowie in Schottland, die sich nun ebenso im Angebot von Connected Destination finden.

Für Reiseveranstalter, Reiseportale und Reisebüros ist ein Anschluss an die traffics Connected Destination Plattform überaus vorteilhaft. Sie erhalten auf moderne, digitale und schnelle Weise Zugang auf ein umfangreiches Netzwerk von Hotels in zahlreichen Destinationen, ohne dass sie diese vertraglichen müssen. Voraussetzung für die Nutzung des gesamten Hotelportfolios ist lediglich die Nutzung eines der traffics-Buchungs- und Beratungssysteme oder die Online-Schnittstelle Universal Connector. Speziell für Reiseveranstalter lassen sich über Connected Destination auch Reiseproduktionsprozesse einbinden – etwa für die dynamische Reisepaketierung mit Echtzeit-Hotelraten.

Den Hoteliers wiederum ist es über traffics Connected Destination möglich, ihre Brutto- und Netto-Raten an die wichtigsten Distributionskanäle in Deutschland, Österreich digital und blitzschnell in Echtzeit zu übermitteln. Dazu zählen die führenden Online-Portale ebenso wie Reiseveranstalter und der stationäre Vertrieb in Form der Reisebüros. Nicht zuletzt garantiert Connected Destination die sichere Zahlweise. Aus der Hotellerie erhält Connected Destination entsprechend großen Zuspruch. Weitere Infos: www.connected-destination.com/de/home-de

Über das Unternehmen traffics:

Seit 1999 ist traffics eines der führenden Unternehmen für Travel Technology und zählt weltweit zu den Pionieren der digitalen Reiseindustrie. traffics steht für die innovative und kundenorientierte Entwicklung von Beratungs-, Such- und Buchungssystemen für Reisen. Zu den Systemnutzern gehören mehr als 6.000 Reisebüros sowie renommierte Reiseportale, Airlines, Hotels und Reiseanbieter mit mehr als 1,3 Milliarden Euro vermitteltem Reiseumsatz pro Jahr. Durch die kontinuierliche Arbeit an Innovationen und neuen Erfindungen konnte traffics bereits eine Reihe von Awards gewinnen und nachhaltige Standards in der gesamten Industrie setzen. traffics ist Mitgründer und Initiator des Branchenverbands für den Offenen Touristischer Daten Standard (OTDS) – zudem ist das Unternehmen aktiv in Gremien des Deutschen ReiseVerbands (DRV), im Travel Industry Club (TIC), im Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) sowie dem Bundesverband Startups.

Kontakt Connected Destination by traffics:

Catarina Firchau

Director of Operations

catarina.firchau@connected-destination.com

Pressekontakt:

Roberto La Pietra

Wilde & Partner Communications GmbH

roberto.lapietra@wilde.de

Telefon: +49 (0)89 17 91 90 – 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *